back
 
 

 

WIN JR LTEbacktotopblog

BENUTZERHANDBUCH

Inhaltsverzeichnis

 

Sicherheitshinweise. 5

Anruffunktionen. 8

Erste Schritte. 10

Personalisierung. 10

Kontakte. 12

Nachrichten. 16

Konnektivität18

Internet Explorer20

Outlook. 22

Store. 23

Kamera. 24

Fotos. 26

Musik. 27

FM-Radio. 29

Kalender31

Wecker32

Storage Sense. 33

Problembehandlung. 34


Sicherheitshinweise

 

Bitte lesen Sie Folgendes aufmerksam durch:

Sichere Verwendung

Verwenden Sie das Telefon nicht in Situationen, in denen eine Gefahr davon ausgehen könnte.

Sicherheit im Straßenverkehr

Bitte beachten Sie alle im Straßenverkehr geltenden Gesetze und Vorschriften.

Behalten Sie beim Fahren bitte beide Hände am Lenkrad.

BITTE FAHREN SIE VERANTWORTUNGSBEWUSST - SCHREIBEN SIE AM STEUER KEINE NACHRICHTEN

Sicherheit in Krankenhäusern

Bitte beachten Sie die Regeln und Einschränkungen von Krankenhäusern.

Schalten Sie Ihr Mobiltelefon in der Nähe medizinischer Geräte bitte ab.

Sicherheit an Flughäfen

Bitte beachten Sie alle Vorschriften in Flughäfen und zur Flugsicherheit.

Verwenden Sie Ihr Telefon bitte nicht während eines Fluges.

Chemische Warnung

Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht in der Nähe von Brennstoffen oder Chemikalien.

Temperaturwarnung

Setzen Sie Ihr Telefon keinen extremen Temperaturen aus.

Gefahr durch Wasser 

Ihr Telefon ist nicht wasserdicht. Halten Sie es von Wasser und Flüssigkeiten fern.

Notrufe

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon eingeschaltet ist und sich innerhalb der Netzabdeckung befindet. Tippen Sie auf dem Homescreen auf das Telefonsymbol und wählen Sie die Notrufnummer.

Zubehör und Akkus

Verwenden Sie nur von Blu autorisierte Zubehörteile und Akkus.

Sicherung von Informationen

Denken Sie daran, all Ihre wichtigen Informationen schriftlich zu sichern.

Akkusicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

- Für eine bessere Leistung und eine längere Akkulaufzeit wird empfohlen, den Akku vor der erstmaligen Benutzung des Mobiltelefons vollständig aufzuladen.

- Ein neuer Akku erreicht seine optimale Leistung für gewöhnlich nach zwei bis drei vollständigen Ladezyklen. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass fortwährendes Überladen die Lebensdauer des Akkus beeinträchtigt.

- Bewahren Sie Ihr Mobiltelefon während des Ladens außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

- Bewahren Sie den Akku an einem kühlen und trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit auf.

- Setzen Sie die Akkus keinen extremen Temperaturen aus.

- Verwenden Sie den Akku sofort nicht mehr, wenn er einen Geruch abgibt, aufreißt oder ausläuft, überhitzt, sich verformt oder physikalische Schäden anderer Art aufweist.

- Vermeiden Sie die Verwendung des Ladegeräts in der Nähe oder direkten Umgebung von Flüssigkeiten. Kommt das Ladegerät mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Kontakt, trennen Sie es sofort vom Strom, um das Risiko von Überhitzung, Fehlfunktion des Ladegeräts, elektrischem Schock oder Feuer zu vermeiden.

Warnung: Bitte seien Sie vorsichtig bei der Entsorgung gebrauchter Akkus. Werfen Sie Akkus nicht in den Hausmüll. Bitte befolgen Sie die lokalen Umweltschutzgesetze und Richtlinien für ordnungsgemäße Abfallentsorgung.

Reinigung und Wartung

- Verwenden Sie das Gerät und das Zubehör nicht in übermäßig feuchten Umgebungen, um Fehlfunktionen vorzubeugen.

- Verwenden Sie zur Reinigung des Geräts, des Akkus und des Ladegeräts ein weiches, trockenes Tuch.

- Verwenden Sie bei der Reinigung des Geräts keinen Alkohol, Verdünnungsmittel, Benzol oder andere Lösungsmittel.

Ein- und Ausschalten   

Ein - Vergewissern Sie sich bitte, dass die SIM-Karte ordnungsgemäß in das Telefon eingesetzt wurde. Durch längeres Drücken der Ein-/Aus-Taste lässt sich das Telefon einschalten.

Aus - Halten Sie die Ein-/Aus-Taste im Standby-Modus gedrückt, um ein Menü mit Optionen aufzurufen. Wischen Sie den Bildschirm nach unten, um das Telefon vollständig abzuschalten.

Sperrbildschirm

Als Sicherheitsmaßnahme für Ihr Telefon können Sie ein Passwort für den Sperrbildschirm einrichten. Für weitere Informationen zum Passwortschutz öffnen Sie bitte in den Systemeinstellungen die Sperrbildschirm-Optionen und schalten Sie die Passwort-Option ein.

 

Anruffunktionen  

 

Geben Sie die Telefonnummer über den Ziffernblock ein und drücken Sie dann die Anruftaste. Wenn Sie eine Durchwahl anrufen, können Sie das Anrufsymbol im unteren Bereich des Bildschirms antippen, um den Anrufbildschirm zu öffnen und die Nummer der Durchwahl einzugeben. Möchten Sie eine internationale Vorwahl eingeben, können Sie auch die 0-Taste gedrückt halten, um ein (+)-Symbol hinzuzufügen.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 9.58.45 AM

Anrufprotokolle

Jeder getätigte und eingegangene Anruf wird im Anrufprotokoll gespeichert. Alle Nummern im Anrufprotokoll können direkt angerufen werden.

Klicken Sie auf der Nummer in der Liste, um Details anzuzeigen. Um die Anrufprotokolle zu löschen, drücken Sie die Menü-Taste, dann auf Anrufe auswählen, und wählen Sie die Anrufe aus, die Sie löschen möchten. Sie können einen oder mehrere Anrufe löschen. 

 

Erste Schritte

 

Anmeldung

Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an, um Apps herunterzuladen, Kontakte zu sichern und mehr. Sie können sich beim Einrichten des Telefons oder zu jedem späteren Zeitpunkt anmelden.

Anmeldung nach Einrichtung Ihres Telefons

  1. Klicken Sie in der Appliste auf Einstellungen und dann auf E-Mail + Konten.
  2. Klicken Sie auf Konto hinzufügen > Microsoft-Konto.
  3. Verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto, klicken sie auf Anmelden. Haben Sie noch kein Microsoft-Konto, klicken Sie auf Erstellen.
  4. Befolgen Sie die Anleitung zur Anmeldung oder Erstellung Ihres Kontos.

 

Personalisierung

 

Auf dem Windows Phone ist die Startseite Ihre Zentrale: Alles, was Ihnen wichtig ist, können Sie genau dort ablegen, wo Sie es brauchen, Sie können Aufgaben mit ein oder zwei Klicks ausführen und dann auf die Start-Schaltfläche drücken, um direkt zurück auf die Startseite zu gelangen. Sie können die Startseite mit Links, Kontakten, Karten und Apps oder auch nur einigen Basisanwendungen füllen. Mit den Live-Kacheln erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates in Echtzeit, so dass Sie eine App nicht einmal öffnen müssen, um die jeweiligen Informationen zu sehen.

Objekte verschieben 

Am Anfang befinden sich voreingestellte Kacheln auf dem Telefon, aber Sie haben die Möglichkeit, es ganz Ihren Wünschen entsprechend anzupassen: Beim Verschieben von Kacheln können Sie Leerräume lassen, in einer Reihe nur eine Kachel ablegen, oder den gesamten verfügbaren Platz ausfüllen. Sie können auch die Kachelgröße anpassen, um viele Apps auf kleinstem Raum unterzubringen oder eine große Live-Kachel zu verwenden. Alle Kacheln können verkleinert oder auch bis auf die Breite der Startseite vergrößert werden.

Apps auf der Startseite anpinnen 

Anpinnen einer App

Klicken Sie in der Appliste auf die App, die Sie anpinnen möchten und klicken Sie dann auf „Auf Start anpinnen“.

Anpinnen eines Kontakts

Klicken Sie auf der Startseite auf Kontakte und drücken und halten Sie den Kontakt, den Sie anpinnen möchten.

Farben hinzufügen

Ihr Telefon bietet 20 Farbthemen, mit denen Sie Ihre Kacheln einfärben und überall auf Ihrem Telefon Akzente setzen können.

Ihr Farbthema erscheint nicht nur auf dem Start-Bildschirm und in Ihrer Appliste, sondern auch in Links, Nachrichten und an anderen Stellen. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen einem schwarzen und einem weißen Hintergrund. Der schwarze Hintergrund verbraucht bei Telefonen weniger Energie, während der weiße Hintergrund einen höheren Kontrast bietet. Tipp: Manche Farben wirken vor einem dunklen Hintergrund anders, als vor einem hellen. Wenn Sie also den Hintergrund wechseln, dann probieren Sie ihn auch mit verschiedenen Farbthemen aus.

Ihre Apps finden

1. Wischen Sie von der Startseite aus zu der Appliste.

2. Klicken Sie auf Suchen, um eine spezielle App zu finden, oder klicken Sie auf einen Buchstaben, um zu diesem Bereich zu navigieren.

Hinweis: Um Ihre Spiele zu finden, klicken Sie in der Appliste auf Spiele.

 

Kontakte

 

Zugriff auf die Kontaktliste 

Klicken Sie auf das Anwendungsmenü und wählen Sie Kontakte aus.

  •  Vor der Synchronisierung des Telefons werden standardmäßig Telefon- und SIM-Kontakte angezeigt.
  •  Die Kontakte sind alphabetisch sortiert.

Kontakte - Klicken Sie auf einen Namen, um anzurufen, zu chatten, eine E-Mail zu senden oder Updates in sozialen Netzen zu sehen. Verwenden Sie Filter, um die Liste übersichtlicher zu gestalten - klicken Sie hierfür über der Liste auf „anzeigen“. Mit Hilfe der Schnellsuche können Sie gefilterte Kontakte jederzeit finden.

Neuigkeiten - Hier werden alle aktuellen Updates Ihrer Kontakte aus sozialen Netzwerken, einschließlich Facebook, Twitter und LinkedIn, zusammengetragen, um Ihnen eine große Auswahl an Beiträgen, Tweets und Bildern zu bieten. Zusätzlich können Sie konfigurieren, welche Information Sie sehen möchten.

Räume und Gruppen - Von hier aus gelangen Sie zu Ihren Räumen und Gruppen und können neue erstellen. Klicken Sie auf einen Raum, um einen Chat zu starten oder sich Kalender, Notizen oder das Fotoalbum anzusehen, oder öffnen Sie eine Gruppe, um Neuigkeiten der Mitglieder zu sehen oder ihnen eine schnelle Gruppen-Mail oder eine Nachricht zu senden.

Hinweis: Sie können verschiedene Konten hinzufügen und synchronisieren, einschließlich: Outlook, Skype, Xbox, One Drive, Microsoft Exchange, Microsoft 365, Google, iCloud, Facebook, Twitter, und LinkedIn (Siehe Kontakte importieren).

Klicken Sie auf das Symbol „Suchen“, um die Kontaktsuche zu öffnen. 

  •  Jegliche Nummern oder Buchstaben, die mit einem in der Liste gespeicherten Kontakt in Verbindung stehen, werden im Suchergebnis angezeigt.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 9.58.57 AM

 

Neuen Kontakt hinzufügen   

- Klicken Sie das Symbol (+), um einen Kontakt hinzuzufügen.

- Sie können verschiedene Kontaktdetails hinzufügen, wie beispielsweise ein Bild, einen Namen, eine Gruppe, eine Adresse oder eine E-Mail-Adresse.

 

Screen Shot 2015 06 11 at 11.11.01 AM

Kontakt löschen

  •  Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kontakte“, um ins Telefonbuch zu gelangen.
  •  Halten Sie den Kontakt gedrückt, den Sie löschen möchten.
  •  Klicken Sie auf „Löschen“, um den Kontakt aus Ihrem Telefonbuch zu entfernen.

Kontakte importieren

Das Telefon ermöglicht Ihnen den Import von Kontakten, um Informationen zwischen verschiedenen Speicherorten wie SIM-Karte, Outlook-Konto und Ihrem Telefon zu synchronisieren.

Synchronisierung und Import von Kontakten:

1. Drücken Sie auf das Symbol „Kontakte“, um ins Telefonbuch zu gelangen.

2. Drücken Sie auf die Menü-Taste, dann auf Einstellungen.

3. Drücken Sie auf „Kontakte hinzufügen“ oder wählen Sie den Import von Kontakten von der SIM. 

4. Wählen Sie das Konto, von dem Sie die Kontakte importieren möchten. Folgen Sie anschließend den Anweisungen zur Anmeldung, um das Konto Ihrem Telefon hinzuzufügen und die Kontakte dieses Kontos zu importieren. Geben Sie beim Hinzufügen eines neuen Kontos den Benutzernamen und das Passwort für die Synchronisation ein.

 

Nachrichten

 

Sie können diese Funktion nutzen, um Text- und Multimedia-Nachrichten mit Ihrer Familie und Ihren Freunden auszutauschen. Die ein- und ausgehenden Nachrichten desselben Kontakts oder derselben Telefonnummer werden als eine einzige Konversation gespeichert, so dass Sie bequem den gesamten Nachrichtenverlauf einsehen können.

Versand einer SMS 

Klicken Sie auf das Nachrichten-Symbol

  •  Klicken Sie das Symbol (+), um einen Empfänger für die Textnachricht einzugeben
  •  Schreiben Sie die Textnachricht und klicken Sie auf „Senden“.

 

Screen Shot 2015 06 11 at 11.14.59 AM

Versand einer MMS

Der Standard-Nachrichtenstil beim Erstellen einer Nachricht ist SMS.

  •  Tippen Sie in der Nachrichtenoberfläche auf die Büroklammer.
  •  Klicken Sie, um Anhänge hinzuzufügen und eine MMS-Nachricht zu erstellen.

 

Konnektivität

 

Bluetooth ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie mit geringer Reichweite, mittels der Geräte Informationen austauschen und sich mit verschiedenen Gerätearten, wie beispielsweise Headsets, verbinden können.

Bluetooth einschalten 

Einstellungen » Bluetooth und EIN, um Bluetooth einzuschalten.

  •  Bluetooth beginnt dann, nach Geräten in Reichweite zu suchen, und wird alle verfügbaren Geräte in einer Liste anzeigen.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.00.01 AM

WLAN einschalten 

Einstellungen » WLAN und Ein, um WLAN zu aktivieren

  •  Klicken Sie auf das gewünschte WLAN-Netz, um eine Verbindung herzustellen. 

Hinweis: Mit ungesicherten Netzwerken kann sofort eine Verbindung aufgebaut werden - gesicherte Netzwerke benötigen vor der Verbindung ein Passwort oder Anmeldedaten.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.00.10 AM

 

Internet Explorer

 

Menü-Funktionen

Favoriten

Diese Option zeigt Ihre Favoriten an

Zu Favoriten hinzufügen

Diese Option fügt etwas zu den Favoriten hinzu

Auf Seite finden

Diese Menü-Option findet Texte auf der Seite

Seite teilen

Diese Menü-Option teilt die Website

Anpinnen auf Startbildschirm

Diese Menü-Option pinnt etwas auf den Startbildschirm

Verlauf

Diese Menü-Option zeigt kürzlich erfolgte Website-Aktivitäten an

Einstellungen

Diese Menü-Option zeigt die Einstellungen des Internet Explorers an

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.00.32 AM

 

Outlook

 

Outlook ist Microsofts kostenloser E-Mail-Dienst. Um auf das Programm Outlook zuzugreifen, öffnen Sie das Anwendungsmenü, klicken Sie auf das Outlook-Symbol und melden Sie sich entweder mit Ihrem bestehenden Konto an oder erstellen Sie ein neues.

Hinweis: Um Ihre Konten mit Microsoft-Diensten im Einklang zu halten, können Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Outlook-Kontos auch für andere Microsoft-Programme verwenden.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.00.44 AM

 

Store

 

Der Windows Store ermöglicht Ihnen das Herunterladen von Anwendungen, Programmen und Spielen direkt auf Ihr Gerät. Um auf den Store zuzugreifen, klicken Sie auf das Store-Symbol und durchsuchen Sie die entsprechende Kategorie.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.01.06 AM

 

Kamera

 

Vor der Verwendung: Vor der Verwendung der Kamera oder Videokamera setzen Sie bitte eine SD-Karte ein. Alle mit dem Telefon aufgenommen Fotos oder Videos sollten auf der Speicherkarte abgelegt werden, um eine hohe Speicherkapazität für Fotos und Videos zu gewährleisten.

Klicken Sie das Anwendungsmenü » Kamera

® Wechseln Sie in den Videomodus, um Videos aufzunehmen.

Fotos machen

Richten Sie die Kamera auf das Objekt, das Sie fotografieren möchten.

  •  Betätigen Sie den Auslöseknopf auf dem Bildschirm, um ein Foto zu machen.
  • Nach dem Fotografieren wird die Datei am voreingestellten Speicherort abgelegt.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.01.20 AM

 

Fotos

 

Bilder öffnen   

Klicken Sie auf das Fotos-Symbol

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.01.29 AM

 

Bilder teilen

Sie können Bilder teilen, indem Sie diese über verschiedene installierte Anwendungen versenden. Sie können Bilder auch per MMS versenden, indem Sie ein Bild anhängen, oder Sie verschicken es über Bluetooth.

Bilder bearbeiten

Drücken Sie auf Menü und wählen Sie „bearbeiten“, um Bilder zu bearbeiten. Sie können aus verschiedenen Effekten wählen, unter anderem: Schneiden, drehen, und reparieren.

 

Musik

 

Musik öffnen   

Anwendungsmenü » Musik

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.01.41 AM

 

Musik durchsuchen

Sie können den Medienordner nach dem Künstlernamen, Titel, Albumtitel und anderen Optionen durchsuchen.

 

FM-Radio

 

FM-Radio 

Über diese Funktionen können Sie auf dem Gerät FM-Radio hören. Das FM-Radio verwendet kabelgebundene Kopfhörer als Antenne, um ein Signal zu empfangen. Bevor Sie diese Funktion verwenden, schließen Sie bitte das im Lieferumfang des Telefons enthaltene Original-Headset an.

FM-Radio öffnen 

Drücken Sie auf das FM-Radio-Symbol, um die Anwendung zu öffnen.

Klicken Sie, um automatisch nach FM-Kanälen zu suchen, und klicken Sie dann erneut, um einen Ihrer Lieblingsradiosender hinzuzufügen.

Screen Shot 2015 05 11 at 10.01.51 AM

FM-Radio im Hintergrund

Klicken Sie auf die Start-Taste, um das FM-Radio in den Hintergrund zu verschieben.

 

Kalender

 

Mit dem Kalender können Sie mit nur einer Anwendung alle wichtigen Momente Ihres Lebens im Auge behalten.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.02.18 AM

 

Wecker

 

Klicken Sie in den Einstellungen auf Wecker, um den Wecker einzustellen.

Diese Option erlaubt Ihnen das Hinzufügen und Ändern von Weckzeiten.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.02.31 AM

 

Storage Sense

 

Storage Sense ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Standard-Speicherorte. Sie können zwischen dem Gerätespeicher oder Ihrer SD-Karte wählen. Sie können den Speicher auch auf Basis verschiedener Kategorien wie Musik, Videos, Fotos, Anwendungen, und neue Downloads konfigurieren.

 

Screen Shot 2015 05 11 at 10.02.41 AM

 

Problembehandlung

 

Dies ist eine Liste mit häufigen Problemen, die bei der Benutzung Ihres Mobiltelefons auftreten können. Versuchen Sie möglicherweise auftretende Probleme mit diesen einfachen Schritten zur Problembehandlung zu lösen.

Das Telefon lässt sich nicht einschalten

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die Startsequenz auf dem Bildschirm erscheint.
  • Überprüfen Sie den Akkustand und vergewissern Sie sich, dass er ausreichend geladen ist.

Das Telefon reagiert nach mehreren Minuten nicht

  • Entfernen Sie den Akku und setzen Sie ihn wieder ein - sollte der Akku des Telefons fest verbaut sein, halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt.

Das Telefon schaltet sich selbst aus

  • Überprüfen Sie, ob der Sperrbildschirm des Telefons aktiviert ist.
  • Überprüfen sie, ob das Telefon geladen werden muss.

Der Akku lässt sich nicht laden

  • Überprüfen Sie, ob der Akku bereits vollständig geladen ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Akku ordnungsgemäß eingesetzt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der verwendete Akku von BLU zugelassen ist.
  • Kontrollieren Sie, ob das Ladegerät ordnungsgemäß an das Telefon angeschlossen ist.

Hinweis: Verbinden Sie das Ladegerät erst nach Einsetzen des Akkus.

Die Standby-Zeit ist zu kurz

  • Bedenken Sie bitte, dass die Standby-Zeit direkt von der Nutzung des Telefons (Internet, Textnachrichten, Anrufe, Navigation, etc.) abhängig ist.
  • Akkus müssen für gewöhnlich nach einer Nutzungsdauer von einem Jahr ausgetauscht werden.

Das Telefon kann sich nicht mit dem Netzwerk verbinden (Telefonie oder Daten)

  • Überprüfen Sie, ob Sie über einen aktiven Vertrag bei Ihrem Anbieter verfügen.
  • Kontaktieren Sie Ihren Anbieter vor Ort und vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Bereich seiner Netzabdeckung befinden.

Das Telefon zeigt einen SIM-Fehler an

  • Stellen Sie sicher, dass die SIM ordnungsgemäß in den vorgesehenen Steckplatz eingesetzt ist.
  • Vergewissern sie sich, dass die SIM-Karte nicht beschädigt oder verkratzt ist.

Die PIN wurde drei Mal falsch eingegeben

  • Die SIM-Karte wird gesperrt und sie müssen die PUK (PIN-Entsperrcode) eingeben. Setzen Sie sich bitte mit Ihrem Mobilfunkanbieter vor Ort in Verbindung, um die PUK zu erhalten.

Ich kann keine Anrufe tätigen

  • Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Nummer korrekt ist und Sie die Anruftaste gedrückt haben.
  • Verwenden Sie für ein Telefongespräch die vollständige nationale Vorwahl. Befinden Sie sich im Ausland, verwenden Sie bitte die landesspezifische, internationale Vorwahl.

Ich kann keine Anrufe empfangen

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon mit einem Netzwerk verbunden ist.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen zur Rufumleitung und Anrufsperre (wenden Sie sich für diese Einstellungen und Codes an Ihren Mobilfunkanbieter vor Ort).

Bei eingehenden Anrufen wird die Anruferkennung nicht angezeigt

  • Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter vor Ort und überprüfen Sie, ob die Funktion der Anruferkennung für Sie aktiviert ist oder ob der Anrufer die Anzeige seiner Rufnummer blockiert hat.

Der Anrufer kann keine Mailboxnachricht hinterlassen

  • Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter vor Ort und überprüfen Sie, ob die Mailbox für Sie aktiviert ist oder ob das Netz überlastet ist.

Das Telefon verbindet sich nicht mit dem Internet

  • Stellen Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter sicher, dass für Sie ein entsprechender Internet-/Datentarif aktiviert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die APN-Einstellungen vorgenommen wurden (abhängig vom Netzwerk).

Text-Nachrichten können nicht versendet / empfangen werden

  • Stellen Sie sicher, dass Text-Nachrichten bei Ihrem Mobilfunkanbieter aktiviert sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Text-APN-Einstellungen vorgenommen wurden (abhängig vom Netzwerk).

Die Informationen in dieser Bedienungsanleitung können sich jederzeit ändern und BLU Products behält sich das Recht vor, die Anleitung zu jedem Zeitpunkt zu ändern. BLU Products hat sich nach Kräften bemüht, sicherzustellen, dass diese Bedienungsanleitung korrekt ist, und lehnt jegliche Verantwortung oder Haftung für jedwede Fehler oder Lücken ab. Software, Benutzeroberfläche oder Komponenten können, abhängig von der Endversion, variieren.